Der Kampf um das Tal hat begonnen! Tretet ein und entscheidet das Schicksal Arbethyns!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bewilligungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Götterstimmen
Der Hunger
Der Hunger
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 28.08.15

BeitragThema: Bewilligungen   So Okt 04, 2015 9:19 am


Bewilligungen

»Ja, ich will!«


Super! Ihr wollt uns also eine Bestätigung zukommen lassen? Nur zu, keine Scheu. Wir freuen uns über das Vertrauen und auf eine gute Partnerschaft tl29


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arbethyn.forumieren.com
Schattenstern
Gast
avatar


BeitragThema: The Way of Warrior | Katzen Rpg [Bestätigung]   Di Okt 06, 2015 2:14 am




The Way of the Warrior

In einem weit entfernten Land in dem die Geschichten über vier Katzenkriegerclans, die von uns sehr wohl bekannt sind, dem DonnerClan, dem FlussClan, dem WindClan und der SchattenClan, tragen ganz andere mutige Katzenkrieger das ewige Spiel um das Überleben aus und versuchen ihren eigenen Clan vor allen Bedrohungen zu beschützen.

So müssen der SilberflussClan, der DüsterwaldClan und der MorgentauClan viele Gefahren überstehen. Prüfungen, die die Treue jedes einzelnen auf die Probe stellen und schwierige Entscheidungen gilt es zu treffen, die das ganze Leben für immer beeinflussen könnten. Doch immer gilt das Gesetz der Krieger.

Was ist mit dir, bist du auch eine dieser Katzen, um die sich die Geschichten und Legenden drehen?

Denn die drei Clans, von denen du wohl zum ersten Mal etwas hörst, haben harte Zeiten vor sich und der SternenClan – die weisen und uralten Katzen der Katzen, die bei den Sternen leben – schauen mit wachsamen Blick auf sie herab. Ein Unglück ereignete sich und traf jeden dieser stolzen Katzenkrieger, egal welchem Clan er angehörte. Die Anführer des SilberflussClan, DüsterwaldClan und des MorgentauClan, so wie ihre Stellvertreter trafen sich für eine Besprechung, in einer stürmischen und gefährlichen Nacht an der Baumlichtung der Dreisamkeit, wo sich alle Reviere der Clans mit ihren Grenzen berührten und wo einst das erste Treffen aller Clans statt gefunden hatte.

Zwei der Clans lagen im Streit mit einander und der dritte Clan wollte zwischen den Zerstrittenen vermitteln. Wie bereits gesagt, es war eine sehr stürmische Nacht und das Wasser des Silberflusses stieg über seine Ufer. Die Anführer wurden von dem ansteigenden Wasser eingeschlossen, ganz wie ihre Kriegerseelen es verlangten kämpften sie um ihr Überleben, doch … sie ertranken.

Große Trauer brach nach diesem schrecklichen Ereignis in allen der drei Clans aus und die erfahrensten Krieger handelten einen Friedenspakt aus, als sie die toten Körper ihrer Anführer vom Ort des Geschehens holten. Dieser Frieden sollte so lange anhalten, bis der SternenClan neue Zeichen aussendet die die nächsten Anführer jedes Clans bestimmen.

Nun haben der SilberflussClan und der DüsterwaldClan jeweils ein Zeichen von ihren Ahnen bekommen und die neuen Anführer befinden sich auf dem Weg zur Wasserfallhöhle, um dort ihre neun Leben vom SternenClan zu erlangen. Dennoch traf den MorgentauClan ein schreckliches Schicksal, denn eine Gruppe Streuner überfiel den noch führerlosed Clan. Viele Krieger ließen ihr Laben um ihren Clan zu retten, doch nach einem Langem Kampf waren die Streuner eindeutig an der Oberhand. Nur wenige Katzen konnten aus den Klauen der Streuner fliehen, und der Rest ist nun gefangen unter dem blutdürstigem blick der Streunerbande.

Wie werden die anderen Clans darauf reagieren, wenn der MorgentauClan nicht zu dem anstehenden Clantreffen kommen wird? Werden die neuen Anführer in den anderen Clans die richtigen Entscheidungen treffen? Finde dies heraus wenn du ein Teil von uns wirst und im stetigen Kampf ums überleben mitkämpfst!

Quick-Facts

  • Wir sind ein Katzen Rollenspiel, das sich an der Buchreihe der Warrior Cats orientiert.
  • Wir spielen mit eigenen KriegerClans.
  • Keine Altersbeschränkung.
  • Kostenlose Anmeldung.
... zur Storyline | ... zur Hauptseite | ... zu den Gesuchen

Unser Banner



Code:

<a href="http://way-of-warrior.forumieren.com/"><img src="http://i38.servimg.com/u/f38/18/94/96/15/banner11.png" /></a>

Nach oben Nach unten
Aciel
Gast
avatar


BeitragThema: Darkness of New Orleans [Bestätigung]   Di Okt 06, 2015 11:58 am

...

"The darkness is the most beautiful gift..."
*** Storyline
The evil begins , can you prevent it?
New Orleans , 2015

Diese Stadt ist nicht wie jede andere. Nein New Orleans ist die Stadt , in der der Voodo Glaube sehr stark verbreitet ist. Ebenfalls gilt sie als Wiege des Jazz, weshalb sich hier nun Wesen heimisch fühlen, die einst nur in Büchern oder in Aberglaube Existent waren.
Die rede ist von den Vampiren, deren Aussehen so bezaubernd wie Tödlich ist ; den Engeln, die als Schutzpatronen der Menschen galten und den Dämonen, die nur das Chaos und Unruhe unter den Menschen verbreiten.
Damit das Gleichgewicht in der Stadt und der Welt so bleibt wie es ist, wurde unter der Polizei ein Orden Gegründet, welcher dazu da ist, um all diejenigen im Zaum zu halten, die Chaos verbreiten.
Wobei es nicht nur die Dämonen sind, sondern auch die Vampire und die gefallenen Engel selbst.
Dieser Orden ist streng geheim, weshalb nur die Hochrangigen Beamten der Polizei von diesem Wissen.
Aber schon bald wird sich eine Macht erheben, die dem Gleichgewicht trotzen und alles unter sich vergraben wird, was sie in die Finger bekommt.

Werde nun du auch zu einem Wesen der Nacht, der Dunkelheit,des Lichts oder ein Mensch, der beiden Seiten trotzen kann, oder vereitle die Pläne des Ordens.
Sei dabei um zu erleben, wie die Stadt zu Grunde geht oder sei einer von den Guten, die die Stadt vor allem Bösen beschützen möchte.
*** Eckdaten
The thing you need to know ...
» Gerne: Anime - Manga -Fantasy
» ein Fantasy Forum
» Unser Rating liegt bei 12
» FSK 18 Bereich vorhanden
» Mindestpostlänge von 400 Zeichen
» Freundliches Team«
*** Wichtige Links:
Save the souls of all people

"... could you make a thing."

CODE © BY {ALANSARMY}




Code:
    [url=http://d-o-n-o.aktiv-forum.com/forum][img]http://i21.servimg.com/u/f21/19/23/86/27/banner10.png[/img][/url]
Nach oben Nach unten
BlackHeaven
Gast
avatar


BeitragThema: Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten   Di Okt 06, 2015 2:31 pm


Nach oben Nach unten
Elena Salvatore
Gast
avatar


BeitragThema: The Destiny of Mystic Falls | TVD & TO RPG | FSK 18 Board   Di Okt 06, 2015 2:45 pm




- the destiny -

The Vampire Diaries

FORUMREGELNSTORYLINE & BACKGROUNDNEWS
GESUCHT & GEFUNDENPARTNERBEREICH


STORYLINE

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

Stefan und Damon Salvatore sind nach 145 Jahren in ihre Heimatstadt Mystic Falls zurückgekehrt, als Vampire, nachdem sie sich Jahrzehnte lang bekriegt haben - der Grund war, wie in den besten Liebesgeschichten, eine Frau.. Aber nicht irgendeine Frau. Beide Brüder kehrten mit verschiedenen Absichten zurück, doch nach einigen Schicksalsschlägen scheint die Geschichte sich zu wiederholen. Wieder scheint es, als würden sich beide Brüder in dieselbe Frau verlieben; Elena Gilbert, ein Menschenmädchen, was der vampirischen Ex-Freundin der beiden zum verwechseln ähnlich sieht. Stefan und Elena verlieben sich ineinander und beginnen eine Beziehung, die immer wieder gestört wird, denn niemand scheint die beiden wirklich glücklich sehen zu wollen. Plötzlich wird alles anders; Elenas beste Freundin Bonnie entpuppt sich als eine mächtige Hexe, Caroline, eine gemeinsame Freundin, wird zur Vampirin. Tyler Lockwood entdeckt an sich das Werwolfgen und muss sich nun jede Vollmondnacht unter schrecklichen Schmerzen verwandeln.. Doch auch dem unberechenbaren Damon schenkt Elena nach einer Weile ihr Vertrauen und der selbstzerstörerische Vampir kann nicht mehr bestreiten, dass seine Gefühle für sie mit jedem Tag wachsen. Und auch Katherine, die manipulative Ex der Salvatore-Brüder, versucht die beiden Männer von Elena fernzuhalten, um sie wieder für sich zu gewinnen, selbst als Niklaus Mikaelson, der einzige Urhybrid, die Stadt ansteuert, um Elenas Blut für ein Ritual zu benutzen. Auf verschiedene Weisen versuchen beide Brüder, eine Möglichkeit zu finden, Elena zu beschützen.. Gemeinsam haben sie Katherine überstanden, haben Alaric, den menschlichen Vampirjäger und Geschichtslehrer, davon überzeugt Damon und Stefan nicht zu jagen und waren sogar auf Elijah getroffen, einen Urampir und Bruder von Niklaus, der bereit war, seinen Bruder zu verraten.. Doch nichts half.
Der Urhybrid erschien, holte sich was er wollte und anstelle von Elenas Tante Jenna, die er für das Ritual in einen Vampir verwandelt hatte, opferte sich Isobel, die leibliche, vampirische Mutter Elenas, welche jahrelang keinen Kontakt zu ihrer Tochter gehabt hatte. Sie wollte verhindern, dass ihrer Tochter die Familie genommen wurde, wusste sie schließlich was John, der leibliche Vater, zu diesem Zeitpunkt getan hatte. Er hatte sein Leben an das seiner Tochter gebunden.. Elena hatte nicht geglaubt, das Ritual als Mensch überleben zu können - aber sie überlebte. Nachdem Niklaus davon gekommen war, lebendig, denn Elijah hatte sein Wort ihnen gegenüber gebrochen, beerdigte die Gruppe der Jugendlichen, welche mittlerweile stärker denn je geworden war, Isobel und John, und versuchte Jenna beizustehen, die mit dem Umstand, ein Vampir zu sein, alles andere als zufrieden war. Doch Damon hütet ein Geheimnis, Tyler hat ihn bei seiner Verwandlung in einen Wolf gebissen und somit das Todesurteil des Vampirs unterschrieben.. Zunächst versucht er weiterhin, zumindest Elena zu verheimlichen, was mit ihm geschehen wird, doch als diese merkt, was passiert, lässt sie nichts unversucht, um Damon seine wohlmöglich letzte Zeit auf Erden unvergesslich zu gestalten, während Stefan loszieht um Niklaus um sein Blut zu bitten, welches die einzige Möglichkeit ist, Damon zu heilen und sein Leben zu retten.

Elenas Geburtstag steht bevor und um sich selbst und auch das Mädchen von der scheinbar ausweglosen Suche nach Stefan abzulenken, organisiert Damon mithilfe von Caroline eine Feier im Anwesen. Auf das Drängen seines Freundes hin, beschließt auch Alaric, seinen Liebeskummer zu überwinden und sich der Herausforderung zu stellen, Jenna als Vampirin gegenüberzutreten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten scheint sich doch auch diese Beziehung wieder einzupendeln.
Stefan jedoch hat seiner „Diät“ abgeschworen, immer noch unter Niklaus’ Befehlsgewalt, welcher nun das Aufstellen einer Armee aus Hybriden anstrebt. Die blutigen Spuren des Rippers führen die Suchenden immer näher..
Währenddessen nähern sich auch Matt und Jeremy bei ihrer gemeinsamen Arbeit im Mystic Grill einander an, die Grundsteine für eine tiefe Freundschaft setzend, jetzt, wo der Quarterback verkraften muss, dass Caroline und er sich getrennt haben und die Blondine sich stattdessen Tyler Lockwood zugewandt hat, sich kopfüber in eine hitzige Beziehung zweier Wesen stürzend, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jeremy hingegen sieht die Geister seiner Ex-Freundinnen und wird förmlich von ihnen verfolgt, auch, als sich eine kindliche Verliebtheit wieder bemerkbar macht, die den jungen Gilbert immer schon mit Bonnie verband.
Zwischen Elena und Damon hat das Knistern höchste Ausmaße angenommen, die beiden sind kaum in der Lage es zu verhindern und heiße, sehnsuchtsvolle Küsse folgen. Das Mädchen realisiert langsam, dass sie sich verliebt hat, jedoch versucht sie bis zum letzten Augenblick, sich ihrer Gefühle zu erwehren, doch als unerwarteterweise Damons lang verschollene Mutter auftaucht, verhindert nichts mehr eine eilige Fahrt nach New Orleans, wo sie auf Stefan treffen, der seine eigenen Pläne hat und sich weigert, in sein altes Leben zurückzukehren. Er beendet die Beziehung zu Elena offiziell und präsentiert sich als gefühllos, indem er Damons Leben bedroht, doch dem Mädchen entgeht die Vereinbarung, die die beiden Brüder miteinander getroffen haben, als sie zusieht, wie Stefan mit Katherine verschwindet.. In derselben Nacht erliegt Elena ihren Gefühlen für den älteren Salvatore.
Doch dabei bleibt es nicht, Elena und Damon poltern in eine Beziehung voller tiefer Gefühle, extremer Leidenschaft und den Wünschen den anderen nie mehr missen zu müssen! Was so weit geht, das der dunkelhaarige Vampir bei Tante Jenna um Elenas Hand anhält, doch wird er dieses Ziel jemals erreichen? Während Elena Seiten an sich entdeckt, die sie zuvor nie für möglich gehalten hätte. Die Beziehung mit Damon lockt sie ihre Grenzen zu überschreiten, auszuweiten und über sich selbst hinaus zu wachsen.
Doch die beiden vergessen auch nicht was um sie herum geschieht, ihre Familien und Freunde. Diese akzeptieren die Beziehung der beiden, wenn es einigen von ihnen auch nicht gefällt. Sie erkennen jedoch das Damon durchaus in der Lage ist Elena glücklich zu machen, ihr Schutz geht ihm immerhin ständig vor.  – Tyler und Caroline leben ihre Gefühle auf ähnliche Art aus, das die Mütter mitten drin sind, stört keinen von beiden, sie tragen ihre Rosaroten Brillen.
Jenna und Alaric haben zwar den Umstand das sie ein Vampir ist überwunden und auch entschieden eine Beziehung zu führen, doch die kleinen Tücken eines Neuvampirs kommen dabei immer wieder in die Quere, nicht zuletzt weil Jenna in blinder Wut Andie Star getötet hat, doch sie hat nicht Caroline oder Elena angerufen, sondern sich direkt an Damon gewandt, der in ihrer Verzweiflung für sie da war und beinahe schon ein Freund in der Not war. Alaric hingegen ist auf den besten Weg sich mit Hayley Crimson, den Bruder eines Schülers anzufreunden, nicht ahnend, welche Vergangenheit die beiden Brüder haben, das seine Freundin jemanden umbringt, macht die Lage nicht besser.
Liv, die neue Hexe in der Stadt unter Leitung von Elijah, will sich aus der Terrorherrschaft des Urvampirs befreien, mit Hilfe von Tyler Lockwood.
Doch noch mehr übernatürliche Wesen suchen die Stadt auf, die einen auf der Suche nach jemanden bestimmten und die anderen einfach so, weil sie davon gehört haben das Mystic Falls eine außergewöhnliche Stadt sein sollen, wie werden die Bewohner und Besucher dieser Stadt mit all dem umgehen? ***

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

*** Niklaus und seine Schwester Rebekah erreichen Mystic Falls, der Urhybrid tobt innerlich, hat er erfahren das die Doppelgängerin noch immer am Leben ist und das wahrscheinlich der Grund ist, das seine Hybriden sterben!? Kol sein Bruder, ist zutiefst verletzt, weil Rebekah ihm verheimlicht hat die Dolche zu besitzen und ist abgerauscht, ebenfalls nach Mystic Falls!
Während Stefan und Katherine es geschafft haben, fürs erste den Blutdurst des Rippers zu stillen, machen die beiden sich auf den Weg nach Mystic Falls und da Stefan ohne Ring gezwungen ist, sich zu verstecken, kann Miss Pierce sich als Elena ausgeben und so erfährt sie das Jeremy Geister sehen kann. Dieses Glück ergreifend, reißt sie sich den Teenager unter den Nagel und gibt Stefan so die Gelegenheit Mikael zu finden, denn wer sonst könnte ihnen sagen wo der Urvater dieser Vampire steckt?
Rebekah hingegen sucht Damon auf, der Tod Stefans geht ihr wirklich Nahe und sie fühlt sich verpflichtet dem älteren Salvatore das einzige zu übergeben was von Stefan übrig geblieben ist, seinen Ring. Versucht liebevoll will sie ihm vom Tod des jüngeren erzählen, nicht ahnend das eben dieser Todgeglaubte selbst in der Stadt ist. Niklaus hingegen macht sich auf die Suche nach der Doppelgängerin. Wenn sie die Stadt bisher noch nicht verlassen hat, dann wird sie es auch jetzt nicht tun, weiß er jedoch nicht das Rebekah Damon einen Höflichkeitsbesuch abstatten will.
Doch was passiert, wenn der Urhybrid und die menschliche Doppelgängerin auf einander treffen? Hat sie schließlich keine Chance wegzulaufen? Wird er sie nun doch umbringen und endlich in der Lage sein Hybriden zu erschaffen? Oder gibt es einen Weg? Vielleicht sogar durch Bonnie und Liv zusammen? Will die blonde Hexe sich schließlich aus der ‚Gefangenschaft‘ Elijahs lösen, dafür sogar Tyler Lockwood mit ins Boot ziehend. Doch wird dieser so einfach mitspielen und sich benutzen lassen? ***


ECKDATEN

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

» Wir sind ein Vampire Diaries & The Original RPG ab FSK 18
» Wir setzen nach TVD 2x22 und bei TO vor der Staffel an, mit eigener Storyline
» Bei uns ist alles möglich
» Wir suchen noch viele Charaktere
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Zu spielen sind: Vampire, Werwölfe,  Jäger, Menschen und alle anderen Wesen aus den beiden Serien
» Erfundene Charaktere sind willkommen
» Plauderecke und Chatbox für Smalltalk
» Wir spielen im Jahr 2010


Nach oben Nach unten
Cacciatori
Gast
avatar


BeitragThema: Almost Scary   Di Okt 06, 2015 7:08 pm








Playing with the beasts - Are we gods or just hunters?


STORY
Nach dem Pakt mit den Archers, einer der ältesten Familien, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten Menschen, die die Fähigkeit zur Gestaltswandlung, die sogenannten Bestie, zu ermorden, kehrten schlagartig Hunderte Bestie zurück nach San Angeles. Grund dafür war die spürbare Abwesenheit der Wolkows, deren Jagdsinn sich auf Kanada ausgeweitet hatte. Vancouver Island war ein sicherer Unterschlupf für die Gestaltwandler. Die Natur bot viele Verstecke, doch nun drangen die Wolkows in das sichere Terrain ein und drohten alle Bestiae zu vernichten. Schon vor der Ankunft hatte es vereinzelte Cacciatori gegeben, die es jedoch nicht mit einer solchen Menge an Bestie aufnehmen konnten. Der uralte Jagdsinn der Cacciatori schlug wie ein Radar in der Nähe von Vancouver Island an. Ausgelöst wurde dieser durch die Fähigkeit das Gen oder auch die Mutationen der Bestie wahrzunehmen. Angstvoll nannte man es auch "den Geruch" oder "das Virus". Viele Bestie ergriffen die Flucht, doch in dieser verschmutzen, unreinen Welt gab es kaum noch Unterschlupf für sie. Der Rest wurde eingekesselt, die Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Unschuldige Uomini starben und man gab den Kreaturen die Schuld daran. Angst breitete sich aus wie ein Feuer in einem vertrocknetem Wald und dankbar blickten die Uomini auf die Wolkows, die sich dem vermeindlichen Problem entgegensetzen wollten.Ist das Todesurteil über die Gestaltenwandler bereits gesprochen? Sind die Gerüchte wahr? Und wie viel durchschauen die Uomini, ohne besondere Fähigkeiten, in der verzerrten Realität?

Index | Gesuche | Storyline





Nach oben Nach unten
ROF1
Gast
avatar


BeitragThema: RiseofForgotten   Mi Okt 07, 2015 7:18 am

Nach oben Nach unten
Titanenfutter
Gast
avatar


BeitragThema: Shingeki no Kyojin - Wings of Freedom   Mi Okt 07, 2015 12:12 pm

Guten Tag ihr Lieben!

Aufgrund der Tatsache, dass ihr uns euren Werbetext nicht bloß lieblos in den Anfrage Bereich reingeklatscht und stattdessen noch ein paar freundliche Worte losgeworden seid, nehmen wir eure Anfrage trotz der (noch) nicht vorhandenen 5 fünf Mitgliedern - Teamaccounts werden von uns nicht mitgezählt - mit Freuden an. ^.~
Auf eine gute und langanhaltende Partnerschaft & noch viel Erfolg mit eurem Forum! tl29

Liebe Grüße,
das Team des SnK - WoF

P.S.: Ich.liebe.eure.Smilies.! tl37

Code:
<center><html><head><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Playfair+Display+SC' rel='stylesheet' type='text/css'><STYLE TYPE="TEXT/CSS"><!--.frame {width:500px; border-left: 5px solid #0c4b72; border-right: 5px solid #0c4b72; background:url('http://i59.servimg.com/u/f59/15/63/85/31/wingso11.png') #ffffff no-repeat; padding:272px 10px 10px 10px; text-align:justify; -moz-border-radius: 0px 0px 0px 0px; border-radius: 0px 0px 0px 0px;} .frame2 {width:520px; border-left: 5px solid #0c4b72; border-right: 5px solid #0c4b72; background: #ffffff;} hl2 {font-family: garamond bold; font-size:40px; color:white; font-weight: bold;} wof {font-size:30px; color:#ffffff;} .frame3 {width:470px;} nw {font-family: garamond; font-size: 30px; color: #0c4b72; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72; font-weight: bold;} nw2 {font-family: garamond; font-size: 20px; color: #0c4b72; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;} ht {font-family: garamond; font-size: 30px; color: #0c4b72; font-weight: bold; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;} .in {width:250px; border-left: 3px solid #0c4b72; border-right: 3px solid #0c4b72; background: #ffffff; -moz-border-radius: 25px 25px 25px 25px; border-radius: 25px 25px 25px 25px; font-size: 11px; text-align: center; color: #0c4b72;}--></STYLE></head><body>
<div class="frame">
</div><div class="frame2">
<div style="margin-top: -28px; text-shadow:-1px 0 #0c4b72, 0 1px #0c4b72, 1px 0 #0c4b72, 0 -1px #0c4b72;"><hl2>Shingeki no Kyojin</hl2></div>
<div style="margin-top: -25px; text-shadow:-1px 0 #0c4b72, 0 1px #0c4b72, 1px 0 #0c4b72, 0 -1px #0c4b72; font-family: vladimir script;"><wof>Wings of freedom</wof></div>
[url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/][color=#0c4b72]Forum[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f2-regelwerk][color=#0c4b72]Regelwerk[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f57-guides][color=#0c4b72]Guides[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f8-gesuche][color=#0c4b72]Gesuche[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f6-feedback][color=#0c4b72]Feedback[/color][/url]
<div class="frame3">
<div class="in"><div style="text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;">Wohlan mein Freund,
das hier ist ein [b]Sieg[/b],
dies ist der [b]erste Gloria[/b]!
Wohlan mein Freund,
feiern wir diesen [b]Sieg[/b],
für den [b]nächsten Kampf[/b]!</div></div>
[justify]<nw>Storyline</nw>
<div style="height:448px;width:475px;overflow:auto;">[color=#737373]Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern; Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch heute noch als Kolossaler Titan bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg nach Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, noch immer als Gepanzerter Titan bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten Titanenwandler, konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen, der einen zuvor gefressen hatte, wieder aufzutauchen wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten wollte, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als Weiblichen Titan. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hatte, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von ihr befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch wieder entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, eine ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.[/color]</div>
[center][color=#737373]~*~[/color][/center]

[color=black][b][size=11]Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht? Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?[/size][/b][/color][/justify]



<center><ht>Beantworte dir die Fragen selbst...</ht>
<nw2>» ... und führe die Geschichte fort! «</nw2>

[center][color=#737373]~*~[/color][/center]

[justify]<nw>Fakten</nw>
[color=#737373][color=black][b]»[/b][/color] Wir sind ein FSK16 RPG.
[color=black][b]»[/b][/color] Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
[color=black][b]»[/b][/color] Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
[color=black][b]»[/b][/color] Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
[color=black][b]»[/b][/color]Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.[/color][/justify]
</div>

</div>
</body>
</html></center>




Shingeki no Kyojin

Wings of freedom

Forum | Regelwerk | Guides | Gesuche | Feedback

Wohlan mein Freund,
das hier ist ein Sieg,
dies ist der erste Gloria!
Wohlan mein Freund,
feiern wir diesen Sieg,
für den nächsten Kampf!

Storyline
Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern; Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch heute noch als Kolossaler Titan bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg nach Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, noch immer als Gepanzerter Titan bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten Titanenwandler, konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen, der einen zuvor gefressen hatte, wieder aufzutauchen wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten wollte, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als Weiblichen Titan. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hatte, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von ihr befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch wieder entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, eine ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.

~*~

Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht? Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?


Beantworte dir die Fragen selbst...
» ... und führe die Geschichte fort! «

~*~

Fakten
» Wir sind ein FSK16 RPG.
» Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
» Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
» Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
»Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.




Nach oben Nach unten
Godric
Gast
avatar


BeitragThema: The Castle   Fr Okt 09, 2015 5:54 pm

Nach oben Nach unten
Licht
Gast
avatar


BeitragThema: Arcus Fantasy RPG - Altersbeschränkt [16+]   Sa Okt 10, 2015 1:00 pm




Als es noch keine Erde, keine Luft, kein Wasser und auch kein Feuer gab, schuf das Große Licht eine Welt, die der Leere und dem Nichts trotzen sollte. Es sollte eine Welt sein, die beständig war sich selbst in die Zukunft hinein entwickeln und viele Geschichten unterschiedlicher Individuen erzählen sollte.

Crepererum
Das Zwielicht verdichtet sich in weiten Wäldern, verdunkelten Höhlen und tiefen Meeren.
Menschen, Hybriden, Amazonen und andere Wesen fristen hier ihr Dasein.
Der Kontinent schwebt.
Und es gibt noch so viel zu entdecken, was dem Auge bisher verborgen blieb.

Das Große Unlicht entwickelte daraufhin eine dunkle Antwort. Es erschuf eine Welt, ohne grelles Licht, Hitze und strenge Regeln. Zügellosigkeit, Individualität und das Triebhafte bekamen nun ein Zuhause.

Letum
Das Unlicht ist verboten und stumpf, kühl und verhüllend. Dunkelelfen, Vampire, Eismenschen und Hungerteufel starren gierig zu dir hinauf. Sie leben unter uns, beobachten uns und begehren unsere hilflose Welt voller Leben und Hoffnung.
Ihre Welt bildet den Grund.
Und es werden immer mehr Klauen, die sich gen Himmel strecken.

Um den dunklen Einfluss von unten zu unterbinden, erschuf das Große Licht eine weitere Welt, die sich als Beobachter und Beschützer über das goldene Firmament spannte. Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit und Selbstlosigkeit hielten fortan Einzug im göttlichen Gebilde.

Anima
Das Licht ist ein Land jenseits der Möglichkeiten. Engel, Elfen und Feen leben hier, doch auch andere Rassen kreuzen deinen Weg. Sie leben über uns, beobachten uns und behüten unsere hilflose Welt vor dem Unbekannten.
Das Land hängt im Himmel.
Und es regnen immer mehr Sterne auf unsere Welt hinab.

Das Reich des Zwielichts steht dir offen.
Kreaturen des Lichts und des Unlichts kommen zu Besuch.
Welcher Fraktion du dich auch anschließt, sie wird dir die hellen aber auch die dunklen Seiten ihrer selbst offenbaren.

Wichtige Eckdaten
+ Erreichbar unter: http://www.arcus.forumieren.com
+ Entstehungsdatum: 07. März 2009
+ Fantasy-Role-Play (RPG) Forum
+ Altersbeschränkt: 16+
+ In mittelalterlicher Zeit angesiedelt
+ drei Fraktionen und
+ 16 Rassen spielbar
Nach oben Nach unten
Luzifer
Gast
avatar


BeitragThema: Winchester Family Business   Fr Nov 13, 2015 8:23 pm



FLASHBACK
Luzifer war gerade dabei Dean zu verprügeln und währenddessen versuchte Dean immer wieder Sam zu erreichen. Luzifer meinte, dass Sam alles mitbekam, auch wie er Dean jeden einzelnen Knochen zerbrach. Dean sagte zu Sam, dass alles okay sei und er ihn nicht verlassen wird. Als Luzifer zu einem weiteren Schlag ausholte, fiel ein Sonnenstrahl auf den Lack des Impalas, und Sam durchlief im Schnelldurchgang alle glücklichen Momente, die er in dem Wagen und mit Dean erlebt hatte. Diese Erinnerungen brachten Sam dazu, wieder die Kontrolle über seinen Körper zu gewinnen. Er sagte zu Dean, dass jetzt alles in Ordnung kommen würde. Er nahm die Ringe aus der Tasche und warf sie auf den Boden, woraufhin sich ein tiefes Loch öffnete. Michael tauchte wieder auf und sagte, Sam müsse ihn gegen Luzifer kämpfen lassen, da es sein Schicksal sei. Sam sah zu Dean hinüber und ließ sich dann nach hinten fallen. Michael versuchte, ihn festzuhalten, und am Ende fielen sie beide in Luzifers Käfig und das Loch verschloss sich wieder.

GEGENWART
Dean hatte sein Versprechen eingelöst und war zu Lisa zurückgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, ließ ihn immer wieder mit den Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Er wusste jedoch nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und verlangte nach seiner Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zurück mehr. Er beschloss das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihn nach einer Möglichkeit zu suchen, Sam zurück zu holen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen würde. Selbst die Dämonen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebte einfach nur noch von Fall zu Fall und versuchte die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertränken.Vier Monate waren vergangen als Sam plötzlich mitten auf dem Feld stand wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tatsächlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als erstes wollte Sam herausfinden wie lange er wohl in dem Käfig gewesen war und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte dass er 4 Monate weggewesen war, war er erstaunt. Doch was würde er nun weiter tun?

*Wie wird Dean auf die Rückkehr seines Bruders reagieren?
*Ist Sam überhaupt noch der Alte?
*Wer hat Sam zurückgeholt und vor allem wieso?
*Wird Sam nach seinem Bruder suchen oder nicht?
*Warum reagiert Castiel nicht auf die beiden Brüder?
*Hat Bobby doch einen Weg gefunden Sam zurück zu holen?
*Vielleicht wäre es nun an der Zeit Verstärkung für die Brüder holen?

HIMMEL
Im Himmel tobt ein Bürgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im Käfig festsitzt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschließt als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu führen. Währenddessen sucht er nach einer Möglichkeit Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen. Er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anführt. So entbrennt ein Bürgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem tot geglaubten Engel mit den Namen Balthazar. Den dieser hat sämtliche Waffen des Himmels und könnte somit den Krieg beenden.

*Kann Castiel den Krieg gewinnen?
*Oder schafft es etwa Raphael die Macht zu erlangen und Michael zu befreien?
*Wird Balthazar die Waffen herausrücken?
*Oder will vielleicht er die Macht über die Engel haben?

HÖLLE
Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt ist, dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan um sich noch mehr Macht zu sichern. Doch was niemand ahnt: er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonin, die die Winchester auf Trab halten soll damit sie nicht dahinter kommen was er treibt. Eine, die die beiden sehr gut kennt und zwar niemand geringeres als Ruby.

*Wird Luzifer wieder frei kommen?
*Welches Spiel wird Ruby diesmal spielen?
*Wird Crowely jetzt für immer Herrscher der Hölle sein?
*Wer ist eigentlich sein geheimer Partner?

FEGEFEUER
Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erklärung dafür. Sie werden in einer Hölle gefangen gehalten. Was niemand ahnt ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen und zwar, Eve die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen, alles was aus dem Fegefeuer kommt ist gefährlich!

*Was hat es mit dieser Eve auf sich?
*Was passiert, wenn sie frei ist?
*Wird sie noch rechtzeitig aufgehalten?
*Sind es wirklich Drachen, die hinter den Entführungen stecken?

WICHTIGE INFORMATIONEN

» Wir sind ein Supernatural RPG
» Unser Rating ist FSK 16 mit eigenem FSK 18 Bereich
» Wir setzen ab 5x22 an und spielen frei weiter
» Bei uns ist (fast!) alles möglich
» Wir spielen im Jahr 2009
» Wir suchen noch viele (Serien-)Charaktere
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Zu spielen sind alle Wesen aus Supernatural
» Auch erfundene Charakter sind gerne willkommen
» Bereits verstorbene Charaktere können mit einem guten Grund wiederkommen
» Neben der USA ist auch die ganze restliche Welt bespielbar
» Chill-Out-Area zum Plaudern

code by realis @ TCP
Nach oben Nach unten
Damien Nolan
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bewilligungen   Sa Nov 14, 2015 9:50 pm

School LifeRegelnInformationenBewerbungPartnerbereich

S C H O O L - L I F E - I N T E R N A T
Das Jahr 2014, in der Bretagne. In einer alten Burg geht es ganz schön her. Hier leben nur ein paar Schüler und Lehrer in einem Internat. Wie an normalen Schulen auch, gibt es hier Cliquen. Die „schönen“ Zicken, die die Außenseiter dissen, die Goths, vor denen jeder Angst hat, die Sportler die jeder mag, die normalen Schüler, die einfach nur ihre Ruhe wollen. Zudem gibt es auch noch die Schläger, also Außenseiter, passt auf euer Essensgeld auf. Haben die Lehrer eine Chance, dass es irgendwann an der Schule harmonisch ablaufen wird? Werden die Zicken immer fieser und würden sich die Anderen rächen?

Bekomme einen kleinen Einstieg im School Life Internat und bestimme, auf welcher Seite du stehst:

Z I C K E N
Dieser Name sagt schon alles. Durch den Reichtum ihrer Eltern sind sie sehr arrogant, weshalb sie immer auf den Außenseitern rumhacken. Sie sind hübsch und immer toll gestylt. Sie sind überall sehr beliebt und wissen dieses einzusetzen: Die Anderen machen ihre Hausaufgaben, welches oft die Jungs sind, die ihnen die Füße küssen. Vielleicht liegt dieses auch daran, dass sie nicht wirklich Intelligent sind. Sie sind die Königinnen des Schulhofs.

A U ß E N S E I T E R
Nerds und Streber und die meisten anderen, die nicht ganz normal sind. Sie verbringen den ganzen Tag damit, in der Bücherei zu hocken und zu lesen, vor dem Computer zu sitzen und den ganzen Tag Computerspiele spielen. Auf den Schulhof verstecken sie sich entweder von den Schlägern oder den Zicken, weil man nie wissen kann, was sie als nächstes vorhaben. Daher haben sie untereinander einen starken Zusammenhalt.

S P O R T L E R
Der Stolz der ganzen Schule. Die besten Turner/innen, Reiter/innen und Fußballer gehen auf dieses Internat. Sie haben Privattrainer und sie verreisen oft zu Turniere, die überall in der Welt stattfinden. Sie sind fast so beliebt wie die Zicken bloß, dass die Sportler nur eingebildet sind und keine Probleme mit den Außenseitern haben.

N O R M A L O S
Was würden wir bloß ohne sie tun? Die Mensche, die den Zicken und Sportlern hinterher rennen, aber auch die Außenseiter mögen und respektieren. Wenn sie nicht gerade beim Stalken sind, spielen sie ein Instrument oder malen. Ihre schulischen Leistungen sind normal. Sie sind froh nicht gehasst und auch nicht vergöttert zu werden.

S C H L Ä G E R / I N N E N
Die Zicken lieben die Schläger über alles und die Schule ist ihnen egal, da es für sie wichtigeres gibt. Sie laden fast täglich beim Schulleiter und ihr Vorstrafenregister ist länger als so manch eine Hausaufgabe. Sie lieben es auf den Außenseitern rumzuhacken. Dabei steckt in fast jedem Schläger und fast jeder Schlägerin ein Mensch, der einfach nur geliebt werden will

K Ü N S T L E R
Sie sind sehr begabt im Singen, beim Malen oder beim Spielen eines Instruments. Hin und wieder geben sie kleine Konzerte in der Aula oder sie stellen ihre Werke in der Eingangshalle aus. Sie können sehr beliebte Pop- oder Rockstars werde, andererseits gibt es auch viele neider.

K L A S S E N C L O W N E
Sie sind nicht die leisesten in der Klasse und haben immer einen guten Spruch auf Lager. Manche Schüler und Lehrer finden sie nervig, andere hingegen freuen sich schon darauf,wenn sie das nächste Mal etwas machen, seien es irgendwelche Streiche oder lustige Kommentare und Sprüche.
Ohne sie wird der Unterricht nie langweilig

A L T E R N A T I V E N
Sie fühlen sich von allen missverstanden und können sich nicht richtig zuordnen. Für die Aussehen stehenden sehen in der Clique alle gleich aus: verrückt und meist dunkel gekleidet, doch dabei sind hier mehrere Gruppen vertreten wie Emos, Gothiks und Visual Keys.
Sie sind nicht gerade die beliebtesten, aber wenigstens haben sie Ruhe vor dem Teenager Stress der Zicken.

L E H R E R / I N N E N
Was würde die Schule bloß ohne sie tun? Die Lehrer, die immer streng sind und meistens alles im Griff haben wollen, was ihnen nicht immer gelingt. Sie sind auch die Besten auf ihrem Fachgebiet. Es kann aber auch sein, dass sie sich von den Zicken einschüchtern lassen. Zwischen den Lehrern gibt es auch Konkurrenz, denn wer hat die besseren Schüler? Hin und wieder gibt es auch Gerüchte über die Vergangenheit der Lehrer, die nicht immer so positiv war, aber meistens sind diese Gerüchte nur erfunden.


D I E  E C K D A T E N
Wir sind ein Rollenspiel-Forum
Unsere Genre beträgt Reallife
Wir sind ein FSK 12+ Forum
Bei uns gibt es 9 spielbare Gruppierungen
Wir haben ein Haupt- und Nebenplay
Unser Forum spielt auf einem Internat
Wir haben einen "Langeweile-Bereich"
Man kann auch außerhalb des Internats spielen
Wir sind mit Facebook verbunden.

R A N G F O L G E
Von beliebt zu unbeliebt

1. Zicke, Schläger & Klassenclown

2. Sportler & Künstler

3. Alternative & Normalo

4. Außenseiter
T E A M
Admin
Damien Nolan

Moderator:
Jaden Holly

Gründerin:
Brina Beauté

Grafikdesignerin:
Constantin Romero
B U T T O N

Code:
<a href="http://school-life-internat.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buttonnxlc6y2f0w.jpg" /></a>

Klingt schräg? Dann schau doch mal bei uns vorbei!
Nach oben Nach unten
Ravi Daragon
Gast
avatar


BeitragThema: Digimon - A new adventure starts   Do Dez 17, 2015 9:26 am

Hallo ihr Lieben,

in der Tat seit ihr noch ein junges Forum. Aber ich sehe eine menge Potential. Für's erste nehmen wir euch gerne in unsere Liste auf. Und wir hoffen auf eine Menge Spieler für euch.
Dennoch werden wir ein digitales und waches Auge auf euch und eure Entwicklung haben.

LG
Ravi Daragon
ANAS Team

A new Adventure begins



Wir schreiben das Jahr 2006, die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und Mitglieder DATS gehen ihrem normalen leben nach und sind nun alle älter. In der Digiwelt sorgt der junge Marcus Damon mit seinem Partner Agumon immer noch für Recht und Ordnung. Er bemerkt das etwas nicht stimmt, als plötzlich der selbsternannte Digi-Revolutionär auftaucht und die Digiwelt fast im Alleingang einnimmt. Als er jedoch merkte das er doch Hilfe braucht um seine Macht aufrecht zu erhalten erschuf er die Garde der Finsternis, die aus Digimon besteht welche ihm und seinen Ideen folgen. Izzy der im ständigen Kontakt zu Genai ist, versucht nun diesen von der realen Welt aus zu unterstützen. Genai liefert im alle Daten über die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und DATS-Mitglieder, so dass Izzy den anderen Digirittern die Informationen übermitteln kann. Durch diese starkte Veränderung der Digiwelt beschließen Genai und Marcus die Tore zur Digiwelt wieder zu öffnen und die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und Mitglieder der DATS von aller Welt um Hilfe zu bitten. Doch viele Menschen beschließen, sich dem Digi-Revolutionär anzuschließen und es tauchen immer mehr Feinde auf. Könnt ihr die Digiwelt vor dem Untergang retten? Oder seid ihr auf der Seite des bösen?

Was Genai jedoch nicht bedacht hat, war, dass durch die Wiederherstellung der Welt wie sie in Urzeiten war, nun die Generationen der Digiritter mit ihren unterschiedlichsten Erlebnissen und Fähigkeiten aufeinander treffen. Als ihm klar wird, was das bedeutet, ist er gleichzeitig erleichtert, aber auch verunsichert, denn niemand weiß was der Revolutionär und seine Garde der Finsternis kann. Was wird geschehen wenn die unterschiedlichen Digiritter aufeinander treffen? Werden sie zusammenarbeiten oder wird es im Streit enden? Werden sie die Gefahr bannen könne und wer ist dieser Digi-Revolutionär eigentlich? War er mal ein normaler Mensch? Und warum will er die Digiwelt vernichten? Findet es jetzt heraus....

Eckdaten:

~Digimon-RPG
~neue Feinde
~FSK 14
~Die Helden sind älter (1.Generation und 2.Generation +4 Jahre,Tamer+ 3 Jahre,Digi-krieger + 2 Jahre und DATS + 1 Jahr)

Unsere Links:

~ Forum: A new Adventure begins!
~ Die Storyline!
~ Die Regeln!
~ Die Partnerschaftsanfragen!
~ Der Support!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewilligungen   

Nach oben Nach unten
 
Bewilligungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Tal Arbethyn :: Unsere Botschaft :: Die Verhandlungen-
Gehe zu: